Springe zum Inhalt

Gemeindeleben

Unter dieser Rubrik finden Sie Informationen zu Einrichtungen der Gemeinde, Gemeindegruppen und -kreisen, regelmäßigen und einmaligen Veranstaltungen. Zu Angeboten für verschiedene Altersgruppen und Themen kommen Sie über das Menü der Webseite.


Berichte aus dem Gemeindeleben



Kinder- und Jugendfreizeiten 2018

Bilder vom Strand mitten im Winter? Nur auf den ersten Blick fehl am Platze, denn ab sofort können Sie Ihre Kinder zu unseren Sommerfreizeiten anmelden. Laden Sie die Flyer herunter:

Teilnahmebedingungen für beide Freizeiten können Sie ebenfalls herunterladen.

Adventsfenster der Lukas-Gemeindediakonie 2017

Lebendiger Adventskalender

Jeden Abend im Advent besteht wieder Gelegenheit, vor einem adventlich geschmückten Auerberger oder Graurheindorfer Fenster zusammen zu kommen. Bei den Gastgeber*innen der Fenster gibt es vielleicht eine kleine Geschichte, Adventslieder, Kekse oder heißen Tee zu genießen. Auf diese Weise wollen wir in ökumenischer Verbundenheit den Advent be“gehen“ und das Innehalten und die Begegnung in den Vordergrund rücken. Lasst Euch überraschen! Feiern Sie mit!
(mehr …)

Lukaskirche: Eingang mit Relief "Lukas" und Transparent "Kirche geöffnet"

Zehn Jahre Offene Kirche

Tritt ein – Die Kirche ist offen! Mit diesem Ruf öffnet die Lukaskirche am Kaiser-Karl-Ring seit Mai 2007 auch außerhalb der Gottesdienstzeiten ihre Türen. Seitdem sind an Dienstagen und Donnerstagen von 11.00 bis 12.30 Uhr und von 16.30 bis 18.30 Uhr die Lukaskirchentüren geöffnet.
(mehr …)

Gemeindefest 2017 - Einladung

Eine Schifffahrt im Auerberg

Das Gemeindefest im Gemeindeforum Auerberg hielt Angebote für Jung und Alt bereit: Einen Familiengottesdienst unter dem Motto „Segel setzen“, das Kunstwerk „Mensch und Boot“, Auftritte des Posaunenchors und der „Auerberger Sterne“. Es gab Spiel und Spaß für Kinder, der Kinderchor besang eine lustige Seefahrt, und natürlich gab es Gelegenheit zum Gespräch bei Gegrilltem, koreanischem Glasnudelsalat, Kaffee und Kuchen.
(mehr …)

Bibel lesen – ein Gemeindeseminar


Durch die Bibel spricht Gott mit uns Christinnen und Christen. Oft scheint die Bibel uns extrem wider­sprüchlich und schwer zu ver­stehen. Fast erscheint sie wie ein Buch mit sieben Siegeln und nur mit besonderen Sprach- und Geschichts­kennt­nis­sen zu lesen. Ist die Bibel aber wirk­lich nur ein Buch für Expert*innen oder kann jedes normale Gemeindemitglied selbst­­be­wusst die Bibel lesen und verstehen und sein Ver­ständ­nis ein­brin­gen? Unserer Auffas­sung nach geht das selbst­ver­ständlich.
Unser Gemeindeseminar im ­Juni 2017 gestalteten Pfarrerin Michaela Schuster, Pfarrer Michael Schäfer sowie die Professoren Günter Röhser aus Bonn und Stefan Alkier aus Frankfurt.
(mehr …)

Loading...