Springe zum Inhalt

Literaturangebote

Das Literaturcafé

Literaturinteressierte treffen sich alle zwei Monate, jeweils am vierten Sonntag im geraden Monat, um 11 Uhr in der Turmstube des Lukaszentrums, Kaiser-Karl-Ring 25a. Die Teilnehmer schlagen Bücher vor, die sie gerne lesen würden und über die wir dann sprechen. Alle Literaturinteressierten sind herzlich eingeladen.

Nächste Termine:

  • Sonntag, 22. Dezember 2019: J.L. Carr: Ein Monat auf dem Land
  • Sonntag, 23. Februar 2020: Jerome D. Salinger: Der Fänger im Roggen

Beginn jeweils um 11.00 Uhr.

Mehr Information: Regina Milchert, Email: regina.milchert@ekir.de


Lesen und mehr - Literatur am Abend

im Gemeindeforum Auerberg, Helsinkistr. 4, jeweils um 19.00 Uhr. Wir lesen und diskutieren Bücher vom Klassiker bis zur Neuerscheinung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Nächster Termin:

  • Donnerstag, 13. Februar 2020: Thema noch offen

Das Team: Rita Feldmann-Vogel, Susanne Egener, Gudrun Hartmann, Helga Reese; Kontakt: helga.reese.luk@ekir.de


Offene Bücherregale

Im den Eingangsbereichen der Lukaskirche und des Gemeindeforums Auerberg stehen "offene" Bücherregale, die Sie nach den folgenden Regeln benutzen können:

  • Das Regal ist für alle da, die dort einmal vorbeikommen - ob Gemeindemitglied oder Gast.
  • Es enthält Romane, Erzählungen und allgemein interessierende Sachbücher.
  • Wenn Sie ein Buch finden, das Sie gern lesen möchten, dann nehmen Sie es einfach mit.
  • Wenn Sie es gelesen haben, können Sie es wieder zurückbringen oder aber auch behalten.
  • Damit das Angebot erhalten bleibt, freut sich das Regal über Spenden gut erhaltener Bücher, die Sie einfach einreihen können.

Viel Freude beim Finden und Lesen!