Springe zum Inhalt

Klupp ’91

Der Kreis lebensfroher unternehmungslustiger passionierter Pensionäre ist ein ökumenischer Seniorenkreis für Aktive und Junggebliebene. Er bietet Themennachmittage aus Kirche und Gesellschaft sowie Referate, Gespräche, Kultur und Exkursionen.

Der Klupp 91 trifft sich in der Regel einmal monatlich, donnerstags vom 16.30 bis 18.00 Uhr, im Evangelischen Gemeindeforum Auerberg oder an anderen Orten.


Themen und Termine:

  • Donnerstag, 16. Januar 2020, 16.30 Uhr. Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24). Gedanken zur Jahreslosung 2020: Referent: Pfarrer Martin Engels; Studienleiter, Ev. Forum Bonn:
  • Donnerstag, 20. Februar 2020, 16.30 Uhr: Die ehemalige deutsch-deutsche Grenze. Erlebnisse und Erinnerungen eines Zeitzeugen. Referent: Manfred von Reumont.
  • Donnerstag, 19. März 2020, 16.30 Uhr: „Flamme sein!“ Hans Scholl und die Weiße Rose. Referent: Dr. theol. Robert M. Zoske (Hamburg). In Zusammenarbeit mit dem Ev. Forum Bonn.
  • Donnerstag, 23. April 2020, 16.30 Uhr: "Drinnen Gemütlichkeit, draußen nur Kännchen" - 166 Jahre Bonner Cafés. Ein Streifzug durch Bonns historische Café-Kultur. Filmemacher Georg Divossen. Seniorenheim Josefshöhe, Am Josephinum 1, 53117 Bonn.
  • Donnerstag, 14. Mai 2020, 16.30 Uhr: Besuch der Holzkapelle der Rumänisch-Orthodoxen Gemeinde Bonn, Legionsweg 16, 53117 Bonn. Pfarrer Catalin Preda, Diakon Eduard Banner.
  • Donnerstag, 18. Juni 2020, 16.30 Uhr: "Als Jude zwischen Israel und Deutschland“. Eli Harnik erzählt.
  • Donnerstag, 16. Juli 2020, 18.00 Uhr: Biblische Weinprobe mit Msgr. Wilfried Schumacher, Pfarrer und Stadtdechant i.R. Unkostenbeitrag: 7.50 €. Anmeldung erforderlich.

Programme zum Herunterladen
Programm für das erste Halbjahr 2020.
Frühere Programme finden Sie in unserem Downloadbereich.


Das Klupp '91-Team:
Werner Freesen, Ursula Fröhlich, Ursula Herda, Joachim Rott, Hans Rudolf.


Kontakt, Information und Anmeldung (bei Exkursionen)