Springe zum Inhalt

Klupp ’91

Der Kreis lebensfroher unternehmungslustiger passionierter Pensionäre ist ein ökumenischer Seniorenkreis für Aktive und Junggebliebene. Er bietet Themennachmittage aus Kirche und Gesellschaft sowie Referate, Gespräche, Kultur und Exkursionen.

Der Klupp 91 trifft sich in der Regel einmal monatlich, donnerstags vom 16.30 bis 18.00 Uhr, im Evangelischen Gemeindeforum Auerberg oder an anderen Orten.


Hinweis für alle Veranstaltungen: Teilnahme nur mit negativem Coronatest, Impf- oder Genesenennachweis. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen. Bitte bringen Sie eine medizinische oder FFP2-Maske mit.


Themen und Termine:

  • Donnerstag, 09. September 2021, 16.30 Uhr: Auf Spurensuche in Namibia mit Werner Freesen.
  • Donnerstag, 07. Oktober 2021, 16.30 Uhr: Der Klupp wird 30. Franz Müntefering, Bundesminister a.D., Bundesvorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) spricht zum Thema "Älter werden in dieser Zeit". Anschließend Umtrunk.
  • noch im Oktober geplant: "Hier stehe ich. Gewissen und Protest 1521 bis 2021". Besuch der Landesausstellung im Rahmen des Lutherjahres im Museum der Stadt Worms. Info: Werner Freesen, Telefon 0228 676605.
  • Donnerstag, 18. November 2021, 16.30 Uhr: Katholische Frauen in Bewegung. Dr. theol. Regina Illemann (Bonn).
  • Donnerstag, 16. Dezember 2021, 16.30 Uhr: Unser Ludwig lächelt. Klavierkabarett zu Beethovens 22 Bonner Jahren. Dr. Stephan Eisel.

Programme zum Herunterladen
Programm für September bis Dezember 2021.
Frühere Programme finden Sie in unserem Downloadbereich.


Das Klupp '91-Team:
Werner Freesen, Ursula Fröhlich, Ursula Herda, Joachim Rott, Hans Rudolf.


Kontakt, Information und Anmeldung (bei Exkursionen)