Springe zum Inhalt

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag am 1. März 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Und er bietet Raum für alle. Es ist noch Platz – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf. Im Anschluss an der Gottesdienst lädt das Vorbereitungsteam herzlich zu selbst hergestellten Köstlichkeiten aus Slowenien ein.

Das Auerberger ökumenische Vorbereitungsteam lädt herzlich ins Gemeindeforum Auerberg ein.

Freitag, 1. März 2019, 18.30 Uhr: Länderinformation
Freitag, 1. März 2019, 19.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
...weiterlesen "Weltgebetstag 2019"

Zum Lektorentag am Samstag, 09. März 2019, von 9-16 Uhr in der Lukaskirche laden wir Sie herzlich ein. Wir freuen uns, dass Pfarrer D. Peter Bukowski diesen Tag mit und für uns gestalten wird. Peter Bukowski war unter anderem von 1999 bis 2015 Direktor des Seminars für pastorale Aus- und Fortbildung am Theologischen Zentrum Wuppertal und von 1990 bis 2015 Moderator des Reformierten Bundes. Einige von Ihnen erinnern sich vielleicht an den Lektorentag, den er vor einigen Jahren bei uns veranstaltet hat, andere an seine Predigt im Gemeindeforum über die Position des Doppelpunkts in Jesaja 40,3 am Sonntag nach Weihnachten.

Auf dem Programm stehen:

  • Erfahrungsaustausch zur Praxis des Lektorendienstes
  • Praktische Übungen
  • Vertiefung eines theologischen Themas zum Lektorendienst

Der Termin richet sich sowohl an erfahrene als auch an weniger erfahrene Lektorinnen und Lektoren. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Pfarrer Michael Schäfer oder Presbyter Dr. Peter Kirrinnis. Wenn Sie teilnehmen möchten, hilft uns eine kurze Nachricht vorab bei der Planung. Wenn Sie sich spontan entscheiden teilzunehmen, kommen Sie einfach so dazu.
...weiterlesen "Lektorentag am 9. März 2019"

Posaunenchor: Das Jahresprogramm 2019 ist online. Und nach wie vor sind Interessierte eingeladen mitzuspielen.


Ökumenische Stadtteilvesper: Am zweiten Samstag im Monat um 18.00 in St. Franziskus, Adolfstr. 77. Die Katholische Kirchengemeinde St. Petrus und die Evangelische Lukaskirchengemeinde laden gemeinsam ein. Das erste Halbjahr 2019 steht unter dem Wort "Ich will Psalmen singen mit dem Geist und will auch Psalmen singen mit dem Verstand" (1. Korinther 14,15). Entsprechend sind die einzelnen Abende jeweils einem Psalmvers gewidmet. Mehr erfahren >>.


Abendandacht im Auerberg: Am zweiten Montag im Monat um 18.00 im Evangelischen Gemeindeforum, Helsinkistr. 4. Mehr erfahren >>.


Ökumenisches Taizégebet: Am dritten Samstag im Monat um 18.00 in der Lukaskirche. Auch hier laden die Evangelische Lukaskirchengemeinde und die Katholische Kirchengemeinde St. Petrus gemeinsam ein. Mehr erfahren >>.


Ökumenischer Bibelgespächskreis im Auerberg: Am vierten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr, abwechselnd im Evangelischen Gemeindeforum und im Pfarrheim St. Bernhard. Im ersten Halbjahr 2019 beschäftigen wir uns Geschichten aus dem Alten Testament, in denen von Begegnungen mit Gott berichtet wird, die uns widerprüchlich vorkommen. Mehr erfahren >>.


Ökumenischer Seniorenkreis Klupp '91: Termine und Themen für das erste Halbjahr 2019 stehen fest und sind hier nachzulesen.

... 50 Jahre Lukaskirchengemeinde: Am vierten Advent 1958 ist die Lukaskirche in einem feierlichen Gottesdienst in Dienst gestellt worden. 1968 wurde die Lukaskirchengemeinde gegründet, indem die Kirchengemeinde Bonn-Mitte in die Kreuzkichengemeinde und die Lukaskirchengemeinde aufgeteilt wurde. Diese Jubiläen wollen wir auf vielfältige Wiese feiern.

Logo der Evangelischen Lukaskirchengemeinde Bonn Die Jubiläumsveranstaltungen im Überblick:
...weiterlesen "60 Jahre Lukaskirche und …"

Vom Erntedank-Gottesdienst und vom Gemeindefest berichtet Dr. Wolfgang Ochterbeck. Er ist Schatzmeister von Sterntaler Bonn e.V.

SonnenblumeDas Wetter hätte nicht schöner sein können. Die Sonne durchflutete den Kirchenraum und warf ein warmes Licht auf den Altar, die spielenden Kita-Kinder und die Gaben zum Erntedank. Mit dem Lied "Wir pflügen, und wir streuen" war der richtige Einstieg in die Aufführung der Kita-Kinder gegeben. Die fleißige Gärtnerin säte ihre Pflanzen; gutes Gießen und die kräftigen Strahlen der Sonne lassen sie kräftig und groß wachsen. Sturm, Regen und Kälte verlieren ihre Angriffe gegen die stetige Pflege der kleinen Gärtnerin, die sie mit ihrem liebevollem Streicheln und gutem Gießen immer wieder stark macht und ihnen eine aufrechte Haltung und ihren Glanz immer wieder zurück gibt. Die am Schluss blühenden großen, farbenprächtigen Blumen erfreuen die ganz Gemeinde, die den Kindern einen Riesenbeifall zollt.
...weiterlesen "Zu Gast “in LUKAS” – Erntedank und Gemeindefest"

Ausschreibung Erzieher*in als PDF herunterladen

Die Evangelische Lukaskirchengemeinde Bonn sucht für die Kindertagesstätte "Der kleine Lukas" ab sofort eine/n

Erzieher/in (Fachkraft, unbefristet)
(Vollzeit 39 Wochenstunden oder 2 Teilzeitstellen)
für den Einsatz in U-3 und Ü-3 Gruppen

Wir bieten:

  • putzmuntere, neugierige, aufgeschlossene Kinder in vier Tagesstättengruppen
  • ein kinderfreundliches Haus mit guter Atmosphäre
  • ein lebendiges, kollegiales Team, engagierte Eltern und eine offene Gemeinde
  • ein pädagogisches Konzept als Leitfaden
  • Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum
  • Vergütung nach BAT-KF

Wir erwarten:

  • Freude am Umgang mit den Kindern und den vielfältigen Aufgaben einer Kita
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit in der pädagogischen Arbeit
  • eine verantwortungsvolle und konstruktive Zusammenarbeit
  • Kooperationsbereitschaft gegenüber dem Team, den Eltern und dem Träger
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Bewerber*innen, die einer christlichen Kirche angehören, senden Ihre schriftliche Bewerbung an:

Evangelisches Familienzentrum und Kindertagesstätte „Der kleine Lukas“
Nordstr. 1
53111 Bonn
oder online an Frau Waltraud Mertens, Email w.mertens@lukaskirche-bonn.de.

Auskunft erteilt gerne:
Die Einrichtungsleiterin Frau Waltraud Mertens
Telefon: 0228 691094
Email: w.mertens@lukaskirche-bonn.de.

Ausschreibung Erzieher*in als PDF herunterladen

Wir laden herzlich zum Abendmahlsgottesdienst zum Altjahrsabend am Montag, 31.12.2018, um 17.00 Uhr in der Lukaskirche ein. Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer.

Im Gemeindeforum findet - anders als in der Tagespresse angekündigt - am 31.12. kein Gottesdienst statt.

Am Sonntag, 30.12.2018, um 10.30 Uhr feiern wir Gottesdienst im Gemeindeforum Auerberg. Pfarrer D. Peter Bukowski wird als Prediger zu Gast sein. Peter Bukowski war unter anderem von 1999 bis 2015 Direktor des Seminars für pastorale Aus- und Fortbildung am Theologischen Zentrum Wuppertal und von 1990 bis 2015 Moderator des Reformierten Bundes. In der Lukaskirchengemeinde hat er wertvolle Impulse in der Aus- und Weiterbildung von Lektorinnen und Lektoren gesetzt und wird das auch im März 2019 wieder tun. Liturgie: Pastorin Dr. Beate Sträter.

Am Heiligabend laden wir zu folgenden Gottesdiensten ein:

  • 15.00 Uhr, Lukaskirche,
    Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Pfarrer Michael Schäfer
  • 16.30 Uhr, Gemeindeforum Auerberg,
    Familiengottesdienst mit Konfirmand*innen, Pfarrer Michael Schäfer
  • 17.00 Uhr, Lukaskirche,
    Christvesper mit Christmas Carols, Pfarrerin Gabriela Voß,
    anschließend Weihnachtspunsch
  • 18.30 Uhr, Gemeindeforum Auerberg,
    Christvesper mit Christmas Carols, Pfarrerin Gabriela Voß,
    anschließend Weihnachtspunsch
  • 23:00 Uhr, Lukaskirche, Christmette mit Musik,
    Pastorin Dr. Beate Sträter und Pfarrer Michael Schäfer

Am ersten Weihnachtsfeiertag feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl
um 10.30 Uhr im Gemeindeforum Auerberg.
Liturgie und Predigt: Vikar Jan-Hendrik Otto.


Am zweiten Weihnachtsfeiertag feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl
um 10.00 Uhr in der Kapelle der LVR-Klinik.
Liturgie und Predigt: Pfarrerin Ute Schroller.