Springe zum Inhalt

Die Lukaskirchengemeinde beteiligt sich an der Fronleichnamsprozession unserer katholischen Schwestergemeinde St. Petrus. In ökumenischer Verbundenheit wollen wir gemeinsam feiern und unseren Glauben in die Öffentlichkeit tragen. Wir beteiligen uns auf unsere Art an der Prozession unserer Schwestergemeinde St. Petrus:
...weiterlesen "Christus unter uns Menschen"

Grafik: Pfeffer
"Träume leben" ist das Motto des diesjährigen Jugendtags der Gemeinde, der am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindeforum Auerberg stattfinden wird.

Anmelden können sich Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 25 Jahren. Eingeladen sind auch die Mitglieder des Presbyteriums und des Jugendausschusses.
...weiterlesen "Jugendtag: Träume leben"

Erwachsene von Ende Zwanzig bis Anfang Vierzig treffen sich an jedem 3. Sonntag im Monat um 10.30 Uhr zum Gottesdienst in der Lukaskirche, Kaiser-Karl-Ring 25a. Nach dem anschließenden Kirchenkaffee wird gemeinsam etwas unternommen, z.B. eine Wanderung im Siebengebirge, eine Fahrradtour am Rhein oder ein Museumsbesuch.

Zu den Terminen ...

Bilder vom Strand mitten im Winter? Nur auf den ersten Blick fehl am Platze, denn ab sofort können Sie Ihre Kinder zu unseren Sommerfreizeiten anmelden. Laden Sie die Flyer herunter:

Teilnahmebedingungen für beide Freizeiten können Sie ebenfalls herunterladen.

Die Theatergruppe ALLESLIVE der Kolpingsfamilie Bonn-Zentral präsentiert diese englische Schauerkomödie von Dominik Wittmann im Gemeindesaal der Lukaskirche, Kaiser-Karl-Ring 25a, zu folgenden Terminen:

  • Samstag, 14. April 2018, 19.30 Uhr
  • Sonntag, 15. April 2018, 16.00 Uhr
  • Samstag, 21. April 2018, 19.30 Uhr
  • Sonntag, 22. April 2018, 16.00 Uhr

Näheres unter www.alleslive.net.

Zum 60. Todestag des Dichters Reinhold Schneider (1903-1958) referiert Dr. Ferdinand Schlingensiepen am Donnerstag, 12. April 2018, um 16.30 Uhr im Ev. Gemeindeforum Auerberg, Helsinkistr. 4. Der ökumenische Seniorenkreis Klupp '91 und das Evangelische Forum laden herzlich ein. Mehr dazu ...

am Karsamstag, 31. März 2018, um 21.00 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche St. Joseph, Kaiser-Karl-Ring 2. Wir treffen uns um 20.30 Uhr an der Lukaskirche und gehen gemeinsam zur Kirche St. Joseph. Wir freuen uns auf Sie.

Pfarrer Heribert Meurer, Kath. Kirchengemeinde St. Petrus
Pfarrer Michael Schäfer, Ev. Lukaskirchengemeinde
Ökumeneteam St. Petrus und Lukas

Jeden Abend im Advent besteht wieder Gelegenheit, vor einem adventlich geschmückten Auerberger oder Graurheindorfer Fenster zusammen zu kommen. Bei den Gastgeber*innen der Fenster gibt es vielleicht eine kleine Geschichte, Adventslieder, Kekse oder heißen Tee zu genießen. Auf diese Weise wollen wir in ökumenischer Verbundenheit den Advent be“gehen“ und das Innehalten und die Begegnung in den Vordergrund rücken. Lasst Euch überraschen! Feiern Sie mit!
...weiterlesen "Lebendiger Adventskalender"

Johannes Brahms, ca. 1875. Foto von Fritz Luckhardt.
Johannes Brahms, ca. 1875. Foto von Fritz Luckhardt.
Musikalisch-Literarische Soirée
Lieder, Kammermusik, Chorwerke und Briefe von Johannes Brahms

Samstag 18. November 2017, 20 Uhr
Gemeindeforum Auerberg

Banu Böke, Sopran
Aurelia Shimkus, Klavier
Sofia von Freydorf, Cello
Christoph Aißlinger, Viola
Susanne und Ludwig Egener, Rezitation
Auerberger Kantorei
Thomas Neuhoff, Gesamtleitung

Im Laufe seines Lebens hat Johannes Brahms mehrfach die Stadt Bonn besucht, die Entstehung einiger seiner Kompositionen hängt sogar unmittelbar mit diesen Besuchen zusammen. Die Soirée gibt einen Einblick in sein reichhaltiges kompositorisches Schaffen, Briefe bezeugen seine enge Bindung an Clara und Robert Schumann.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Gespräch bei einem Glas Wein.

Eintritt frei.