Springe zum Inhalt

Demnächst

Sonntag, 20. September, 10:30, Lukaskirche (15. Sonntag nach Trinitatis)
Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer
Musik: Sophia Herber, Mezzosopran; KMD Thomas Neuhoff, Orgel:

  • Johann Sebastian Bach: Gott soll allein mein Herze haben, Kantate BWV 169
  • Johann Sebastian Bach: Bekennen will ich seinen Namen, Arie BWV 200
  • Antonio Vivaldi Nisi Dominus
  • Gabriel Fauré: Kyrie eleison

Vorschau

Sonntag, 27. September, 10:30, Lukaskirche (Erntedankfest)
Liturgie und Predigt: Pfarrerin Michaela Schuster
Musik: Mitglieder des Jugendchores gestalten den open Air Gottesdienst mit traditionellen und modernen geistlichen Liedern (Wir pflügen und wir streuen, Das ist ein köstlich Ding, dem Herren danken u.a.). Es musizieren Flora und Theo Weiler, Gesang; Gabriel Bauer, Cello und Gesang; Marcus Bauer, Violine und Gesang; Jakob Bauer, Trompete und Schlagzeug.


Sonntag, 04. Oktober, 10:30, Lukaskirche (17. Sonntag nach Trinitatis)
Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer
Musik: Hannah Kötting (Sopran); Johannes Kötting (Tenor); KMD Thomas Neuhoff, Orgel:

  • Johann Sebastian Bach: Wer ein wahrer Christ will heißen
  • Georg Friedrich Händel: Halleluja
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Drum sing ich mit meinem Liede

Rückblick

Sonntag, 13. September, 10:30, Gemeindeforum
(14. Sonntag nach Trinitatis)

Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer
Musik: Christoph Aißlinger, Viola; KMD Thomas Neuhoff, Orgel:
Johann Sebastian Bach: Sonate für Viola und Orgel BWV 1027


Sonntag, 06. September, 10:30, Lukaskirche (13. Sonntag nach Trinitatis)
Liturgie und Predigt: Pastorin Dr. Beate Sträter
Musik: Annett Reischert-Bruckmann (Sopran), Konstantin Reischert (Bariton); KMD Thomas Neuhoff, Orgel

  • Johann Sebastian Bach: Mein Gott, ich liebe dich, Arie für Sopran aus der Kantate BWV 77 "Du sollst Gott, deinen Herren, lieben"
  • Heinrich Schütz: Ich will den Herrn loben allezeit, Psalmvertonung für Sopran aus "Kleine geistliche Konzerte"
  • Johann Sebastian Bach: Ich will auf den Herren schaun, Arie für Sopran aus der Kantate BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten"

Sonntag, 30. August, 10:30, Lukaskirche (Zwölfter Sonntag nach Trinitatis)
Liturgie und Predigt: Prof. Dr. Günter Röhser
Musik: Simon Bailey, Bariton; KMD Thomas Neuhoff, Orgel

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Gott, sei mir gnädig, aus "Paulus"
  • Johann Sebastian Bach: Ich will von Jesu Wundern singen, aus der Kantate BWV 147
  • Georg Friedrich Händel: The Lord Worketh Wonders, aus "Judas Maccabaeus"

Liebe Kinder, liebe Eltern, wir laden euch ein, wieder gemeinsam Kindergottesdienst zu feiern. Der erste persönliche Kindergottesdienst seit dem Lockdown wird am 06. September um 10:30 Uhr stattfinden, und zwar im großen Saal der Lukaskirche.

Wir treffen uns direkt dort und werden nicht wie sonst üblich mit den Erwachsenen in der Kirche beginnen. Damit wir besser planen und vorbereiten können, bitten wir um Anmeldung per E-Mail an KiGo_Lukas@web.de. Was es sonst Corona-bedingt zu beachten gilt, ist in unserem Brief nachzulesen, den Ihr hier herunterladen könnt.

Wir freuen wir uns darauf, viele von euch zu sehen!
Herzliche Grüße, Euer Kindergottesdienstteam

... wird Gottes Majestät verehrt. Die Sopranistin Sumi Hwang hat mit Christoph Aißlinger (Viola d'amore) und unserem Kantor Thomas Neuhoff (Orgelpositiv) diese Arie aus Johann Sebastian Bachs Kantate BWV 36 "Schwingt freudig euch empor" in der Lukaskirche aufgenommen:

Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen
Wird Gottes Majestät verehrt.
Denn schallet nur der Geist darbei,
So ist ihm solches ein Geschrei,
Das er im Himmel selber hört.

... in unsicheren Zeiten - eine biblische Suche. In diesem Bibelseminar wollen wir an vier Abenden im Herbst der Frage nachgehen, wie christlicher Glaube heute in dieser Gesellschaft verantwortlich gelebt werden kann. Von welchem Standpunkt aus finden Christenmenschen eine Haltung und übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft, in der sie leben?

Die erste Veranstaltung beschäftigt sich mit Gewalt und Krieg. Sie findet am Montag, 07. September 2020, um 19:30 Uhr in der Turmstube im Lukaszentrum, Kaiser-Karl-Ring 25a (begrenzte Platzzahl) und Online statt. Anmeldung unter info@evforum.de oder unter 0228 6880320 erforderlich.

Logo des Evangelischen Forums Bonn

...weiterlesen "Christlich verantwortet leben …"

Am Samstag, 22. August, um 18.00 Uhr spielt KMD Thomas Neuhoff an der Klais-Orgel der Lukaskirche Werke von Johann Sebastian Bach und Liedimprovisationen über Zuschauerwünsche. Liedwünsche schicken Sie bitte per Email an Thomas Neuhoff oder geben Sie sie bis 17:40 Uhr schriftlich ab.

Es gelten dieselben Infektionsschutzregeln wie bei Gottesdiensten (2 m Abstand, Mund-Nasen-Schutzmaske, wir erfassen Namen, Adressen und Telefonnummern). Bei mehr als 52 Gästen wird die Vesper um 19 Uhr erneut stattfinden.

Um einen Maulwurf, einen Blinden und natürlich um Jesus geht es in unserem neuen Kindergottesdienst. Viele von Euch haben ihn am letzten Wochenende in der Kindergottesdienst-Tüte bekommen. Hier könnt Ihr den Kindergottesdienst, eine Bastelvorlage und ein Bild zum Ausmalen herunterladen.

Maulwurf: Bild von Ralf Siebeck auf Pixabay

So einen Stiftebehälter mit Regenbogen könnnt Ihr mit der Vorlage basteln.
Liebe Kinder, Anfang Juli haben viele von Euch eine Kindergottesdiensttüte bekommen, bei der es um einen Regenbogen und die Arche Noah ging. Wer die Tüte nicht bekommen hat oder noch eine Mal- oder Bastelvorlage ausdrucken will, kann das jetzt endlich tun. Manchmal dauert es leider auch auf der Webseite etwas länger. Hier sind der Kindergottesdienst-Text, eine Malvorlage und die Bastelvorlage Teil 1 und Teil 2.

Liebe Gottesdienstbesucherinnen und -besucher,

weil wir mit schlechtem Wetter rechnen müssen und wegen einer Taufe jetzt schon wissen, dass der Platz im Gemeindeforum nicht ausreichen wird, findet der Gottesdienst am Sonntag, 26.06.2020, anders als ursprünglich geplant um 11:00 Uhr in der Lukaskirche statt. Wir beginnen eine halbe Stunde später als sonst, damit diejenigen, die zum Gemeindeforum gekommen sind, noch Zeit haben, zur Kirche zu fahren.