Springe zum Inhalt

Logo Lebendiger Adventskalenderin Auerberg und Graurheindorf: Jeden Abend im Advent besteht wieder Gelegenheit, vor einem adventlich geschmückten Auerberger oder Graurheindorfer Fenster zusammen zu kommen. Gastgebende und Gäste sollen sich wohlfühlen! Also lassen Sie sich überraschen, in welcher Form Sie die Adventsfenster antreffen: einfach als besonders gestaltetes Fenster ohne Gästeempfang oder in lockerer Gesellschaft mit anderen Adventsfenster-Begeisterten.

Hier können Sie den Lebendigen Adventskalender erleben:
...weiterlesen "Lebendiger Adventskalender 2021"

Aktueller Plan: Heiligabend um 13 und 14 Uhr in der Lukaskirche.
Proben:
Mo. 06.12., Do. 16.12., Mo. 20.12. jeweils von 18 bis 19 Uhr. Generalprobe am Do. 23.12., genaue Uhrzeit kommt noch, wahrscheinlich 16:00 Uhr. Weitere Informationen bei Pfarrer Michael Schäfer.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Am Heiligen Abend wird es mehr Gottesdienste geben als ursprünglich geplant, damit es nicht zu voll wird. Die Zeiten sind daher anders als im Gemeindebrief veröffentlicht:

  • 13:00 Uhr, Lukaskirche: Krippenspiel für Kinder mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 14:00 Uhr, Lukaskirche: Krippenspiel für Kinder mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 15:30 Uhr, Gemeindeforum: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 16:00 Uhr, Lukaskirche: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
  • 17:00 Uhr, Gemeindeforum: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 17:30 Uhr, Lukaskirche: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
  • 18:30 Uhr, Gemeindeforum: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
  • 23:00 Uhr, Lukaskirche: Christmette mit Vikar Niels Wey

Einige Gottesdienste aus der Lukaskirche werden wir als Videostream übertragen. Vor Ort gilt die 2G-Regel, d.h. Sie müssen geimpft oder genesen sein und einen Nachweis dabei haben.

Je nach Pandemieentwicklung kann sich der Plan noch ändern. Bitte informieren Sie sich hier oder in unseren Schaukästen.

Besondere Musik in den kommenden Gottesdiensten -
Vorschau bis zum zweiten Advent:

Zweiter Advent, Sonntag, 5. Dezember, 10.30 Uhr, Lukaskirche
Johann Sebastian Bach:
Kantate BWV 164 „Ihr, die ihr euch in Christo nennet“
„Bereite dich, Zion“ und „Ich will nur dir zu Ehren leben“ (Arien aus dem „Weihnachts–Oratorium“)
Hannah Kötting, Sopran
Alison Browner, Alt
Andreas Post, Tenor
Mark Lenkewitz, Bass
Rheinische Barocksolisten

...weiterlesen "Musik im Gottesdienst"

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Totensonntag, gedenken wir noch einmal der in diesem Jahr aus unserer Gemeinde Verstorbenen, indem wir ihre Namen verlesen und dazu Kerzen anzünden. Als Christinnen und Christen glauben wir, dass die Liebe Gottes stärker ist als der Tod und unsere Verstorbenen in dieser Liebe Gottes ewig gut aufgehoben sind.

Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Gedenkgottesdiensten am Sonntag, 21. November 2021:

  • Familiengottesdienst in der Lukaskirche um 10.30 Uhr:
    Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer, auch im Livestream
  • Gottesdienst im Gemeindeforum Auerberg um 10.30 Uhr:
    Frederik Schauhoff (Bariton) und Thomas Neuhoff (Klavier) gestalten den Gottesdienst musikalisch mit den Vier ernsten Gesängen von Johannes Brahms. Liturgie und Predigt: Pfarrerin Michaela Schuster

Außerdem laden wir herzlich ein zur ökumenischen Lichterfeier um 15.00 Uhr auf dem Nordfriedhof mit Pfarrerin Michaela Schuster, Diakon Fritz Botermann und Pfarrer Martin Hentschel. Wir treffen uns am Pavillon rechts vom Haupteingang. Kerzen für die Gräber können mitgebracht werden.

Es gelten die 3G-Regeln. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit.

Posaunenchor: Probe im Garten.Einsteigerprojekt für alle, die als Junggebliebene etwas musikalisch für Körper und Geist tun möchten:

  • Sie probieren unter fachmännischer Leitung ein Blechblasinstrument aus.
  • Nach individueller Fachberatung wählen Sie ein passendes (Leih-)Instrument.
  • Sie werden begleitet bei Atemtechnik und Gehörbildung: Der ganze Körper spielt mit!
  • Sie musizieren gemeinsam in der Gruppe von den ersten Tönen über erste Lieder bis hin zu den Anfängen der Mehrstimmigkeit.
  • Interessante Exkursionen bringen Einblicke in Geschichte, Handwerk, Musik und Kultur der Blechblas-Welt.
  • Kontakte und Austausch in der Gruppe sowie zu einem Blechblas-Ensemble

Projekt: jeden Dienstag vom 04.01.2022 bis 22.06.2022, 10.00-12.00 Uhr: Brass am Vormittag (Anmeldung bis 15.12.2021)
Kick-Off: Dienstag, 23.11.2021; Vorstellung des Projekts und der Instrumente (Anmeldung bis 15.11.2021)
Wo? Quartier- und Jugendzentrum Auerberg, Stockholmer Str. 23, 53117 Bonn
Anmeldung, Leitung und Kontakt: Erhard Schwartz: mobil: 0163 / 42 80 001, Mail: posaunenchor-lukas@t-online.de
Mehr Information im Flyer zum Herunterladen