Springe zum Inhalt

Johannes Brahms, ca. 1875. Foto von Fritz Luckhardt.
Johannes Brahms, ca. 1875. Foto von Fritz Luckhardt.
... mir leise durch den Sinn: Unter diesem Motto steht die Abendmusik am Sonntag, 12. Juni 2022 um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindeforum Auerberg. Zu hören sind Werke von Johannes Brahms: Gesänge op. 91, Lieder op. 105 und die Cellosonate op. 99 sowie Lesungen aus dem Briefwechsel zwischen Johannes Brahms und Elisabeth von Herzogenberg. Es musizieren und lesen:

Alison Browner, Alt;
Sofia von Freydorf, Cello;
Susanne und Ludwig Egener, Rezitation;
Thomas Neuhoff, Klavier.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bei Thomas Neuhoff an.

Lukas-Gemeindediakonie – Hilfe und Krankenpflege zu Hause. Das 25-jährige Jubiläum feierten wir in einem Festgottesdienst am Sonntag, 8. Mai 2022.

Am 1.1.1997 nahm die ambulante Pflege in Trägerschaft der Lukaskirchengemeinde ihre Arbeit auf. Der Blick zurück auf 25 Jahre zeigt, dass der Mut des damaligen Presbyteriums und die Bereitschaft der ersten Fachkräfte, dieses Wagnis einzugehen, bis heute Früchte trägt: Die Lukas-Gemeindediakonie hat sich fachlich sehr gut etabliert und ihre diakonische Strahlkraft bewahrt. Sie genießt einen guten Ruf im Viertel und darüber hinaus.

Und so stand der Festgottesdienst anläßlich dieses besonderen Jubiläums ganz im Zeichen des Dankes.
...weiterlesen "25 Jahre im Dienst der Nächstenliebe"

Sonntag, 01.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Misericordias Domini, Jugendgottesdienst
Gospels und Spirituals
Mariano Afonso, Gesang

Sonntag, 08.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Jubilate
Antonio Vivaldi: Laudamus te
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ich harrete des Herrn
Guiseppe Verdi: Recordare, Jesu pie
Sabine Müller, Sopran; Sophia Herber, Mezzosopran;
Männerstimmen der Auerberger Kantorei

Sonntag, 15.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Kantate
Geistliche Musik von Byrd, Schütz und Buxtehude
Mitglieder der Auerberger Kantorei und des Jugendchores
Nach dem Gottesdienst (ca. 11.45 Uhr) Offenes Singen mit Frühlingsliedern

Sonntag, 22.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Rogate
Violinsonaten von Bach und Händel
Lilit Tonoyan, Violine

Donnerstag, 26.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Christi Himmelfahrt
Himmelfahrts-Musik mit dem Jugendchor

Sonntag, 29.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Konfirmation
Gospels und Spirituals
Mariano Afonso, Gesang

Einladung zu einer Gemeindereise in die „Waldensertäler“ im Piemont vom 17. September bis 24. September 2022.

Die Waldenser sind eine kleine evangelische Minderheit in Italien mit Wurzeln, die sogar vor die Reformation zurückreichen. Ihr historisches Bewusstsein ist tief geprägt von Verfolgung und Fluchterfahrungen. Erst seit 1848 haben die Waldenser in Italien die gleichen Rechte wie die römisch-katholischen Bürger zuerkannt bekommen. Seitdem gestalten sie die Gesellschaft, in der sie leben, aktiv mit. Sie wirken in ganz Italien mit starkem sozialem, aber auch politischem Engagement.

Mit einer Fahrt in die Waldensertäler begeben wir uns auf die Suche nach ihren historischen Wurzeln und werfen einen Blick auf ihre aktuelle Situation. Unser Programm sieht neben verschiedene Führungen an historischen Orten Ausflüge in die Region und die Provinzhauptstadt Turin vor. Neben inhaltlichen und geistlichen Impulsen soll es Zeit und Raum für Begegnung, Beisammensein und Austausch geben.

Organisatorisches in Kürze

...weiterlesen "Auf den Spuren der Waldenser"