Springe zum Inhalt

Am Heiligen Abend wird es mehr Gottesdienste geben als ursprünglich geplant, damit es nicht zu voll wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Platzzahl ist begrenzt. Vor Ort gilt die 2G-Regel, d.h. Sie müssen geimpft oder genesen sein und einen Nachweis dabei haben. Die Gottesdienste aus der Lukaskirche werden wir als Videostream übertragen. Die Zeiten sind anders als im Gemeindebrief veröffentlicht:

  • 13:00 Uhr, Lukaskirche: Krippenspiel für Kinder mit Pfarrer Michael Schäfer
    (Videostream)
  • 14:30 Uhr, Lukaskirche: Krippenspiel für Kinder mit Pfarrer Michael Schäfer
    (Videostream)
  • 15:30 Uhr, Gemeindeforum: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 16:00 Uhr, Lukaskirche: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
    (Videostream)
  • 17:00 Uhr, Gemeindeforum: Jugendgottesdienst mit Pfarrer Michael Schäfer
  • 17:30 Uhr, Lukaskirche: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
    (Videostream)
  • 18:30 Uhr, Gemeindeforum: Christvesper mit Pfarrerin Michaela Schuster
  • 23:00 Uhr, Lukaskirche: Christmette mit Vikar Niels Wey
    (Videostream)

Besondere Musik in den kommenden Gottesdiensten -
Vorschau bis zum zweiten Advent:

Zweiter Advent, Sonntag, 5. Dezember, 10.30 Uhr, Lukaskirche
Johann Sebastian Bach:
Kantate BWV 164 „Ihr, die ihr euch in Christo nennet“
„Bereite dich, Zion“ und „Ich will nur dir zu Ehren leben“ (Arien aus dem „Weihnachts–Oratorium“)
Hannah Kötting, Sopran
Alison Browner, Alt
Andreas Post, Tenor
Mark Lenkewitz, Bass
Rheinische Barocksolisten

...weiterlesen "Musik im Gottesdienst"

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Totensonntag, gedenken wir noch einmal der in diesem Jahr aus unserer Gemeinde Verstorbenen, indem wir ihre Namen verlesen und dazu Kerzen anzünden. Als Christinnen und Christen glauben wir, dass die Liebe Gottes stärker ist als der Tod und unsere Verstorbenen in dieser Liebe Gottes ewig gut aufgehoben sind.

Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Gedenkgottesdiensten am Sonntag, 21. November 2021:

  • Familiengottesdienst in der Lukaskirche um 10.30 Uhr:
    Liturgie und Predigt: Pfarrer Michael Schäfer, auch im Livestream
  • Gottesdienst im Gemeindeforum Auerberg um 10.30 Uhr:
    Frederik Schauhoff (Bariton) und Thomas Neuhoff (Klavier) gestalten den Gottesdienst musikalisch mit den Vier ernsten Gesängen von Johannes Brahms. Liturgie und Predigt: Pfarrerin Michaela Schuster

Außerdem laden wir herzlich ein zur ökumenischen Lichterfeier um 15.00 Uhr auf dem Nordfriedhof mit Pfarrerin Michaela Schuster, Diakon Fritz Botermann und Pfarrer Martin Hentschel. Wir treffen uns am Pavillon rechts vom Haupteingang. Kerzen für die Gräber können mitgebracht werden.

Es gelten die 3G-Regeln. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit.

freidacht (– Gottesdienste für junge Erwachsene in Bonn) Wir sind frei – und jetzt? 24. November 2021 um 20 Uhr; Friedenskirche, Kessenich; 3G-Regelnfreidacht (– Gottesdienste für junge Erwachsene in Bonn)
24. November 2021 um 20 Uhr
Friedenskirche, Kessenich
3G-Regeln

Wir? Wir sind junge Erwachsene, die nach Formaten suchen, zu denen wir auch unsere Freund:innen einladen würden. Formate, mit denen wir uns wohlfühlen und in denen die Themen Raum finden, die uns auf dem Herzen liegen. Wir sind Student:innen, Berufsanfänger:innen und Pfarrer:innen und wir haben Lust mit Dir Gottesdienst zu feiern.

Was? „freidacht“ verbindet traditionelle Gottesdienstelemente mit Partizipation und Interaktion. Du bist eingeladen dich einzubringen – so viel du möchtest. Wir wollen Raum für wichtige Lebensfragen geben und eine Plattform bieten, über diese mit anderen Teilnehmenden in Austausch zu treten. Wir laden dich darum im Anschluss an die Gottesdienste gerne zum Bleiben ein – für Snacks und Getränke sorgen wir.

Für wen? freidacht richtet sich an junge Erwachsene, die schon einen Bezug zur Kirche oder keine Berührungsängste damit haben. Egal ob eingefleischte:r Bonner:in oder frisch zugezogen, ob Student:in oder berufstätig, du bist herzlich willkommen!

Weitere Infos und Termine unter frei-bonn.de/freidacht oder auf unserem Instagram-Kanal frei_bonn.

Im ökumenischen Gottesdienst am Buß- und Bettag gedenken wir besonders der Opfer der Hochwasserkatastrophe im Juli. Der Gottesdienst findet am Mittwoch, 17.12.2021, um 20 Uhr in der Lukaskirche statt. Er wird von Pfarrer Dr. Peter Rieve und Pfarrerin Michaela Schuster geleitet. Musikalisch begleiten uns Sabine Müller und Annett Reischert-Bruckmann, Sopran, Sophia Herber, Mezzosopran und Mitglieder der Auerberger Kantorei mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy. Bitte bringen Sie Ihren 3G-Nachweis mit.

Zwischen Himmel un Ääd – Politisch-Ökumenische Begegnung vor Ort am Donnerstag, 4. November 2021 um 19.30 Uhr in der Lukaskirche. Thema: Seebrücke - eine internationale Bewegung für sichere Fluchtwege. Ein Gespräch mit Lara Weller von der Seebrücke Bonn über Seenotrettung und andere Fluchtwege. Es gelten die 3G-Regeln.