Springe zum Inhalt

Am Sonntag, 18. November 2018, um 10.30 predigt Pfarrer i.R. Johannes Friedrich in der Lukaskirche. Johannes Friedrich war von 1985 bis 1991 Probst der Evangelische Gemeinde Deutscher Sprache zu Jerusalem und von 1999 bis 2011 Bischof der Evangelisch-Lutherischen in Bayern. Wir freuen uns, dass Pfarrer Friedrich bei uns zu Gast ist, und laden Sie herzlich zu diesem besonderen Gottesdienst ein.

Am 9. November 2018 um 18.00 Uhr laden wir ein zu einem Gebet in die Lukaskirche. Die Pogromnacht vom 9. November 1938 jährt sich zum 80. Mal. Vor 100 Jahren wurde in Deutschland eine Republik ausgerufen, und vor 39 Jahren fiel die Berliner Mauer.
Wir wollen für Menschlichkeit beten, für ein gelungenes demokratisches Miteinander. Wir wollen für eine offene Gesellschaft eintreten, in der niemand ausgegrenzt wird. Wir wollen dem Hass und der Lüge widerstehen. Was klein wirkt, kann Großes bewirken. Wir vertrauen der Kraft des Gebetes und der betenden Stille. Im Reden mit Gott und im Hören auf Gott hoffen wir auf seinen Segen.
...weiterlesen "#widerstandsgebet"

Ein Jugendgottesdienst am Samstag, 22. September 2018, um 18 Uhr im Gemeindeforum Auerberg. Heimat suchen: Zurückkehren und Erinnerungen für die Seele suchen. Die Geschichte vom Kämmerer aus Äthiopien. Besondere Einladung an alle ehemaligen Konfirmandinnen, Konfirmanden und Teamer!

Anschließend herbstliches Grillen.

Glocken der Lukaskirche. Foto: Julia Tacke.
Glocken der Lukaskirche. Foto: Julia Tacke.
Traditionell beginnt die Jahresversammlung der UNO am dritten Freitag im September. Angesichts weltweiter Konflikte und Kriege läuten europaweit und auch in Bonn und auch in der Lukaskiche die Kirchenglocken. Bei uns läuten sie ein Friedensgebet ein, das um 18 Uhr in der Lukaskirche beginnt.