Springe zum Inhalt

Stell dir vor, wie unsere Gemeinde sein könnte: Abend-ma(h)l anders.

Neben den Titel der Ausstellung "Immagina Riesi – Stell dir vor wie Riesi sein könnte" stellen wir das Motto "Stell dir vor, wie unsere Gemeinde sein könnte: Abend-ma(h)l anders." Und das stellen wir uns nicht nur vor, das probieren wir ganz konkret aus. Als allererstes werden wir für die Dauer der Ausstellung den Kirchenraum umgestalten. Quasi: weg vom Frontalunterricht. Dann werden wir die Kirche öffnen. Schon allein um die Ausstellung anschauen zu können, aber auch, um uns während der Dauer der Ausstellung (vom 08. September bis zum 12. Oktober) so regelmäßig wie möglich am Abend zwischen 18.00 und 21.00 Uhr zu treffen.

Wir wollen nicht nur Vorträge hören, sondern auch gemeinsam Essen und gemeinsam Musik machen und manchmal auch einfach nur zusammensitzen ohne Programm. Wenn wir es schaffen, dass sich ein oder zwei Menschen zusammenfinden und nicht nur Nahrung für den Kopf, sondern auch für Magen, Herz und Seele mitnehmen, dann haben wir alles richtig gemacht. Und wo Menschen sich finden, entstehen auch Ideen für Neues. Darauf freuen wir uns.

Wir möchten in den Austausch kommen miteinander in unserer Gemeinde zwischen jung und alt, mit unseren Partnerinnen und Partnern im Kooperationsraum, aber auch mit den Nachbarinnen und Nachbarn im Viertel. Unser Programm wächst noch. Wir suchen auch noch Paten, die einzelne Abende mit gestalten oder betreuen möchten. Wer Lust hat einen Abend ma(h)l anders zu gestalten oder die offene Kirche zu betreuen, der kann sich gerne bei Dr. Sandra Liebscher melden, die die Wanderausstellung nach Bonn geholt hat und das Begleitprogramm für unsere Gemeinde koordiniert.


Einige Programmpunkte stehen bereits fest:

Sonntag, 08.09.24 | 10.30 Uhr | Gottesdienst in der Lukaskirche,
anschließend (ca. 13.00 Uhr)
Vernissage mit dem Fotografen der Ausstellung Gustavo Alàbiso
mit anschließender Möglichkeit zum Austausch

Dienstag, 10.09.24 | 19.15 Uhr | Jugendabend

Donnerstag, 12.09.24 | 18.00 Uhr | Gemeinsames Singen
mit neuen Gesangbüchern

Samstag, 14.09.24 | 18.00 Uhr | Vortrag
Eliana Briante, Pastorin der ev. Lutherischen Kirchengemeinde St. Johannes in Ingolstadt und ehemalige Leitung des Servizio Cristiano in Riesi, referiert über die Herausforderung, eine Minderheit zu sein.

Montag, 16.09.24 | 18.00 Uhr | Lieder in bedrängten Zeiten
von Waldensern, Hugenotten und anderen
mit kurzen theologisch-historischen Impulsen.
Reise durch die Jahrhunderte - zum Mitsingen.
Mit Pfarrer Michael Schäfer, Prof. Dr. Günter Röhser und Cleveland Kersh

Dienstag, 17.09.24 | 19.15 Uhr | Jugendabend

Mittwoch, 18.09.24 | 18.00 Uhr | Kooperationsraumgespräche
mit Pfarrer Malte große Deters und anderen:
Evangelisch im Bonner Norden: Austausch, Sorgen, Ideen, Visionen zur Zukunft in unserem Kooperationsraum

Samstag, 21.09.24 | 18.00 Uhr | Taizégebet

Montag, 23.09.24 | 18.00 Uhr | Filmabend "Una storia Valdese",
Italienisch mit deutschen Untertiteln,
mit Einführung in die Geschichte der Waldenser von Prof. Dr. Günter Röhser.
Anschließend Agape fraterna: Wir teilen zu Essen, was jeder mitbringt.

Dienstag, 24.09.24 | 19.15 Uh | Jugendabend

Donnerstag, 12.09.24 | 18.00 Uhr | Gemeinsames Singen
mit neuen Gesangbüchern

Sonntag, 29.09.24 - 10:30 Uhr | Gottesdienst in der Lukaskirche
mit Pfarrer Günter Röhser

Dienstag, 01.09.24 | 19.15 Uhr | Jugendabend

Mittwoch, 02.10.24 |18.00 Uhr | Vortrag
Pfarrer Niels Wey: Braucht Kirche eine Kirche? Gemeinschaft und Sakrament an anderen Orten am Beispiel des Tauffests in Bonn

Freitag, 04.10.24 | 19.00 Uhr | Bibliolog
Eine biblische Geschichte miterleben.
Günter Röhser und Ulrich Kortmann laden ein zum Bibliolog.

Sonntag, 06.10.24 | 16.00 Uhr | Orgelkonzert
500 Jahre Evangelisches Gesangbuch - Orgelkonzert mit Cleveland Kersh und der Auerberger Kantorei, auch zum Mitsingen

Dienstag, 08.10.24 | 19.15 Uhr | Jugendabend

Mittwoch, 09.10.24 | 15.00 – 17.00 Uhr
Besonderes Angebot für Seniorinnen und Senioren

Freitag, 11.10.24 | 19.00 Uhr Vortrag und Diskussion.
Europa sieht weg - wir fahren hin. Über die Arbeit von Sea-Eye im Mittelmeer.

Samstag, 12.10.24 | 17.00 Uhr | Abendandacht
mit Pfarrerin Michaela Schuster,
anschließend Finissage mit Gustavo Alàbiso