Springe zum Inhalt

Sonntag, 01.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Misericordias Domini, Jugendgottesdienst
Gospels und Spirituals
Mariano Afonso, Gesang

Sonntag, 08.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Jubilate
Antonio Vivaldi: Laudamus te
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ich harrete des Herrn
Guiseppe Verdi: Recordare, Jesu pie
Sabine Müller, Sopran; Sophia Herber, Mezzosopran;
Männerstimmen der Auerberger Kantorei

Sonntag, 15.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Kantate
Geistliche Musik von Byrd, Schütz und Buxtehude
Mitglieder der Auerberger Kantorei und des Jugendchores
Nach dem Gottesdienst (ca. 11.45 Uhr) Offenes Singen mit Frühlingsliedern

Sonntag, 22.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Rogate
Violinsonaten von Bach und Händel
Lilit Tonoyan, Violine

Donnerstag, 26.05.2022, 10.30 Uhr, Gemeindeforum: Christi Himmelfahrt
Himmelfahrts-Musik mit dem Jugendchor

Sonntag, 29.05.2022, 10.30 Uhr, Lukaskirche: Konfirmation
Gospels und Spirituals
Mariano Afonso, Gesang

Einladung zu einer Gemeindereise in die „Waldensertäler“ im Piemont vom 17. September bis 24. September 2022.

Die Waldenser sind eine kleine evangelische Minderheit in Italien mit Wurzeln, die sogar vor die Reformation zurückreichen. Ihr historisches Bewusstsein ist tief geprägt von Verfolgung und Fluchterfahrungen. Erst seit 1848 haben die Waldenser in Italien die gleichen Rechte wie die römisch-katholischen Bürger zuerkannt bekommen. Seitdem gestalten sie die Gesellschaft, in der sie leben, aktiv mit. Sie wirken in ganz Italien mit starkem sozialem, aber auch politischem Engagement.

Mit einer Fahrt in die Waldensertäler begeben wir uns auf die Suche nach ihren historischen Wurzeln und werfen einen Blick auf ihre aktuelle Situation. Unser Programm sieht neben verschiedene Führungen an historischen Orten Ausflüge in die Region und die Provinzhauptstadt Turin vor. Neben inhaltlichen und geistlichen Impulsen soll es Zeit und Raum für Begegnung, Beisammensein und Austausch geben.

Organisatorisches in Kürze

...weiterlesen "Auf den Spuren der Waldenser"

Die Evangelische Lukaskirchengemeinde in Bonn sucht zum 1. Dezember 2022

eine*n Kantor*in für unsere B‑Kirchenmusikstelle
(Vollzeit, unbefristet, BAT-KF).

Stellenausschreibung herunterladen ...

Die Lukaskirchengemeinde liegt im Bonner Norden und hat ca. 5.800 Gemeindemitglieder. Die Kirchenmusik ist eines der prägenden Elemente des Gemeindelebens.

...weiterlesen "Stellenausschreibung: Kantor*in"

Wir suchen Dich als Fachkraft/ Ergänzungskraft (m / w / d) für die Mitarbeit
in unserer 4- gruppigen Kindertagesstätte „Der kleine Lukas“.
Wir betreuen Kinder im Alter von 1-3 Jahren und 3-6 Jahren.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Ausschreibung herunterladen ...
...weiterlesen "Erzieher*in für die Kindertagesstätte „Der kleine Lukas“"

25 Jahre im Dienst pflegebedürftiger Menschen und ihrer Angehörigen: Am 1. Januar 1997 ging der gemeindeeigene ambulante Pflegedienst, die Lukas-Gemeindediakonie, an den Start. Das 25-jährige Jubiläum feien wir in einem Festgottesdienst am Sonntag, 8. Mai 2022, um 10.30 Uhr im Evangelischen Gemeindeforum Auerberg. Herzliche Einladung!

Jubiläumskampagne: 25 neue Mitglieder. Machen Sie der "Lukas-Gemeindediakonie - Hilfe und Krankenpflege zu Hause" ein Geschenk. Werden Sie Mitglied im Freundeskreis. Wenn auch Sie dafür Sorge tragen möchten, dass unsere Gemeindediakonie auch weiterhin menschenwürdige Pflege ohne Stoppuhr leisten kann, dann unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft. Den Flyer des Freundeskreises und das Beitrittsformular finden Sie hier.


Immer noch tobt der Angriffskrieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine. Beten Sie für den Frieden. Wenn Ihnen selbst die Worte fehlen, vielleicht mit diesen:

Gott,
wir sind erschrocken, ängstlich und wütend. Die Nachrichten aus der Ukraine und die Bilder von Krieg, Zerstörung und Flucht sind unbegreiflich, dunkel und bedrohlich. Wir sorgen uns, Gott, um die Menschen im Kriegsgebiet. Ihre Ängste können wir nur erahnen. Du kennst ihre Not. Schütze ihr Leben und schenke ihnen Zukunft.
...weiterlesen "Für den Frieden"