Springe zum Inhalt

Grafik: Pfeffer
"Träume leben" ist das Motto des diesjährigen Jugendtags der Gemeinde, der am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindeforum Auerberg stattfinden wird.

Anmelden können sich Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 25 Jahren. Eingeladen sind auch die Mitglieder des Presbyteriums und des Jugendausschusses.
...weiterlesen "Jugendtag: Träume leben"

Die Lukaskirchengemeinde beteiligt sich an der Fronleichnamsprozession unserer katholischen Schwestergemeinde St. Petrus. In ökumenischer Verbundenheit wollen wir gemeinsam feiern und unseren Glauben in die Öffentlichkeit tragen. Wir beteiligen uns auf unsere Art an der Prozession unserer Schwestergemeinde St. Petrus:
...weiterlesen "Christus unter uns Menschen"

Zu einer Nacht der Bibel laden der Evangelische Kirchenkreis Bonn und die Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität am Sonntag, 13. Mai 2018, 19.00 Uhr, in die Aula der Universität ein. Es lesen die bekannten Schauspieler Barbara Auer, Peter Lohmeyer und Peter Schröder.

Der Frankfurter Professor für Neues Testament Stefan Alkier hat einen narrativen Faden verfasst, der die "ganze" Bibel zu einem Erzählzusammenhang verbindet.
...weiterlesen "Nacht der Bibel – prominent besetzt"

Die Theatergruppe ALLESLIVE der Kolpingsfamilie Bonn-Zentral präsentiert diese englische Schauerkomödie von Dominik Wittmann im Gemeindesaal der Lukaskirche, Kaiser-Karl-Ring 25a, zu folgenden Terminen:

  • Samstag, 14. April 2018, 19.30 Uhr
  • Sonntag, 15. April 2018, 16.00 Uhr
  • Samstag, 21. April 2018, 19.30 Uhr
  • Sonntag, 22. April 2018, 16.00 Uhr

Näheres unter www.alleslive.net.

Zum 60. Todestag des Dichters Reinhold Schneider (1903-1958) referiert Dr. Ferdinand Schlingensiepen am Donnerstag, 12. April 2018, um 16.30 Uhr im Ev. Gemeindeforum Auerberg, Helsinkistr. 4. Der ökumenische Seniorenkreis Klupp '91 und das Evangelische Forum laden herzlich ein. Mehr dazu ...

Bombenschäden im Vereinigten Königreich 1939-1945 (H 5603). Die Ruine der Kathedrale von Coventry zwei Tage nach dem Bombenangriff der deutschen Luftwaffe auf die Stadt in der Nacht des 14. November 1940. Copyright: © IWM (H 5603). Bildquelle: http://www.iwm.org.uk/collections/item/object/205195553.
Für die Mitglieder des Jugendchores werden die Tage nach Ostern sehr spannend, denn sie bestreiten dann ihr bisher größtes Projekt mit Kantor Thomas Neuhoff und treffen dabei auf 250 Jugendliche aus ganz Europa.

Gemeinsam bringen sie das Antikriegs-Oratorium WAR REQUIEM von Benjamin Britten in drei Aufführungen zu Gehör, zunächst in Köln (Philharmonie, 6.4.), dann im polnischen Wroclaw/Breslau und schließlich in der Berliner Philharmonie (10.4.).
...weiterlesen "War Requiem: Ewig ruhe der Krieg!"